Therapie

Eine Therapie ist eine Maßnahme, die ein Behandler nach Untersuchung des Patienten aufgrund der daraus gewonnenen Erkenntnisse und der Bestimmung einer Diagnose, also dem Feststellen einer Erkrankung, ergreift.

Bei der Therapie, dieser Begriff stammt aus dem altgriechischen und bedeutet soviel wie „Pflege“, „Heilung“ oder „Dienst“, kommt es darauf an, im besten Falle Heilung zu erlangen.

Ist dies nicht möglich, soll der Patient zumindest sein Leid verringert erleben, weniger Schmerzen erfahren und eine Verbesserung der Funktion der betroffenen Organe erleben. Wenn möglich, soll es ihm auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene deutlich besser gehen.

 

Der handelnde Umgang mit der Ursache der Erkrankung, der Verletzung oder der Behinderung ist daher die grundlegende Vorraussetzung f√ľr jede gute Therapie. Als Therapeutin entscheide ich, welche Therapie f√ľr Sie angezeigt ( indiziert ) ist, welchen Behandlungs – Weg wir gemeinsam gehen.

 

Die Behandlung chronischer Erkrankungen ist ein Prozesse, der alle Ebenen des Seins betrifft. Daher lege ich als Ihre Therapeutin großes Augenmerk auf die Ganzheitlichkeit in Ihrer Therapie!